• -

  • -

  • -

  • -

  • -

Copyright 2018 - Custom text here

Pausenregeln

Regeln zum Verhalten in der Pause

Damit die Pause für alle eine Möglichkeit der Entspannung bietet,
ist es notwendig, dass wir uns an gewisse Regeln halten. 
Die wichtigsten Regeln haben wir hier aufgeschrieben.
Wenn wir uns alle daran halten, werden die Schülerinnen und 
Schüler an der Erich Kästner Schule viel Spaß bei Bewegung, 
Spiel und Chillen in der Pause haben. 

 

  1. Die unterrichtende Lehrperson beendet den Unterricht.
  2. Die Frühstückspause ist für alle unter Aufsicht der Lehrperson von 9.30 Uhr bis 9.40 Uhr in der Klasse.
  3. Ich kann zwischen 9.30 Uhr und 9.40 Uhr zur Toilette gehen.
  4. Am Ende der Pause kann ich ein weiteres Mal zur Toilette gehen.
  5. Die Toiletten und die Waschbecken halte ich sauber und achte darauf, dass nichts verstopft.
  6. Die Pause verbringe ich auf dem Schulhof.
  7. Das Schulgelände verlasse ich nur mit Erlaubnis der Lehrperson.
  8. Ich halte mich an das Rauchverbot auf dem Schulgelände.
  9. Ich achte auf Pflanzen, deshalb klettere ich nicht auf Bäume und reiße auch keine Äste ab.
  10. Ich möchte niemandem wehtun, deshalb werfe ich nicht mit Gegenständen (z.B. Schneebälle, Steine, Stöcke, Flaschen, …)                                                                                                 und deshalb beleidige, bedrohe und beschimpfe ich andere Mitschülerinnen und Mitschüler nicht.
  11. Ich werfe meinen Müll in den Mülleimer.
  12. Ich spucke nicht auf den Boden, auch keine Kaugummis.
  13. Ballspiele spiele ich nur auf dem zweiten Teil des Schulhofs.

 

Search

f t g m