• -

  • -

  • -

  • -

  • -

Copyright 2018 - Custom text here

Offene Ganztagsschule und Ü 13

    

    VillaKunterbunt     

 

Pädagogisches Konzept

Die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler, die die OGS besuchen, setzt sich aus den Klassen 1 – 6 zusammen. Für Kinder und Jugendliche der Klassen 7-10 bieten wir ebenfalls eine pädagogische Betreuung in den Räumlichkeiten der Erich-Kästner-Schule an (Ü13).

Aufgrund der alters-, leistungs- und entwicklungsbezogenen Vielschichtigkeit der OGS-Kinder, ist es erforderlich, die Angebote und Aktivitäten stark zu differenzieren, so dass eine individuelle Förderung der einzelnen Schüler möglich ist.

Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, jedes Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen zu erkennen und zu fördern. Hierbei legen wir großen Wert auf einen familiäre Atmosphäre und ein harmonisches Gruppengefüge, in dem sich alle Kinder wohl fühlen und frei entfalten können. Die abwechslungsreiche Freizeitgestaltung in der Villa Kunterbunt ist den Interessen und Bedürfnissen der Kinder angepasst. Die Teilnahme an einer AG beruht immer auf dem Prinzip der Freiwilligkeit.

Pädagogische Mittel

  • ein strukturierter Tagesablauf mit warmem Mittagessen
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • Individuelle Förderung
  • Alternative Freizeitgestaltung ( Tanz-AG, Trommel-AG, Garten-AG, vielseitige Sportangebote )
  • Psychomotorische Entwicklungsförderung
  • Coolnes-Training
  • Soziales Lernen
  • Enge Verknüpfung zwischen Schule und OGS durch tägliche Hospitation und Schulsozialarbeit

In der außerunterrichtlichen Betreuung der OGS stehen die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns. Ziel unserer Arbeit ist es, unter Einbeziehung des sozialen und kulturellen Umfeldes und der Schule, die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes zu fördern. Kinder brauchen Strukturen und Rituale. Grundlage für das soziale Miteinander am Nachmittag bildet wie am Vormittag das Konzept der Schule (Schulregeln, Erziehung zur Selbständigkeit, etc.). Dies spiegelt sich insbesondere in der Hausaufgabenbetreuung und individuellen Förderung wieder. Eine intensive und enge Zusammenarbeit zwischen Lehrerkollegium, Schulleitung, OGS- Mitarbeitern, Eltern und Trägern der Jugendhilfe ist durch regelmäßigen Austausch und Schnittstellenkonferenzen sichergestellt.


Räumliche Ausstattung


Raumkonzept:

Die OGS ist ein moderner Anbau in der Erich-Kästner Schule.

Der Bereich des schulischen Lernens ist vom Spielbereich räumlich getrennt. Wir verfügen über einen separaten Hausaufgabenraum, der in der ersten Etage liegt. So ist ein ungestörtes Arbeiten zu jeder Zeit sichergestellt.


Hausaufgaben-/Multifunktionsraum

Der Hausaufgaben-/Multifunktionsraum befindet sich eigentlich die Treppe hinauf im 1. Stock.

Die Tische in dem Raum sind in unterschiedlichen Sitzgruppen und Einzeltischen so angeordnet, dass eine möglichst ruhige und angenehme Arbeitsatmosphäre entstehen kann. Kinder, die gut zusammenarbeiten können, dürfen dies leise tun. Dieses Anordnungssystem gewährleistet, dass jeder Schüler/in den Tisch erreichen kann, ohne andere Kinder zu stören. Im Hausaufgaben-/Multifunktionsraum befinden sich Hilfsmaterialien zur Anfertigung der Hausaufgaben. Der Hausaufgabenraum wird in der Verwaltungszeit als Büroraum von den Mitarbeitern der OGS genutzt. In der unteren Etage befindet sich neben üblichen Einrichtungsgegenständen, wie Tornisterregalen und Garderoben auch ein Spielzimmer, dass kindgerecht gestaltet wurde.

Im Schuljahr 2017/18 mussten wir aufgrund der Zunahme der Schülerzahlen diesen Raum der Schule als Klassenraum zur Verfügung stellen, so dass uns derzeit für die Hausaufgabenzeiten jeweils gut ausgestattete Klassenräume zur Verfügung stehen, in denen ein ruhiges, konzentriertes Arbeiten an erster Stelle steht.

Spielzimmer/Multifunktionsraum

Dieser Raum gliedert sich in unterschiedliche Bereiche, damit sich die Kinder je nach ihren Fähigkeiten und Wünschen darin aufhalten und spielen können. Die großen Fensterfronten sorgen für viel Helligkeit und eine freundliche Atmosphäre.

Der Raum ist unterteilt in:

  • eine Lese- bzw. Ruheecke mit Kissen,
  • eine Ecke für konstruktives Spielzeug (Lego, Bauklötze etc.),
  • Tische mit Sitzgelegenheiten für Gesellschaftsspiele etc.,
  • Konstruktionsmaterial und Bauelemente zum freien Gestalten von „Räumen im Raum".

Essensraum/Küche/Mehrzweckraum

Die Küche, mit Essbereich ist der größte und meistgenutzte Raum. Hier findet das tägliche gemeinsame Mittagessen statt.

Die Küche ist zum übrigen Raum durch einen großen Tresen vom Essbereich getrennt, in dem sich Tische und Stühle verschiedener Größen für unterschiedliche Altersgruppen befinden. Ab 14 Uhr nutzen wir den Raum zum Backen, Spielen und Basteln.

Das Außengelände

  • Spielplatz
  • Schuppen mit Spielgeräten
  • Terrasse (mit Sitzgelegenheiten)
  • große Rasenflächen mit altem Baumbestand
  • selbst angelegter Gemüsegarten ( gestaltet von der Garten-AG )

Zusätzliche Räume

Bei Bedarf dürfen Klassenräume in der EKS nach Absprache mitgenutzt werden.

  • Mitbenutzung des Computer- und Medienraumes der EKS
  • Turnhallennutzung
  • Sporthalle der Sachsenhalle

Tagesablauf

Die Kinder kommen gemäß der Unterrichtszeiten entweder um 11:30Uhr oder 13:15Uhr in die OGS. Anschließend wird in zwei Gruppen gegessen, sodass pünktlich um 13:30Uhr Zeit für Angebote oder Freispiel ist. Nachdem sich die Kinder sportlichen oder kreativen Aktivitäten gewidmet haben, steht von 14:30-15:30Uhr die Hausaufgabenbetreuung auf dem Plan. Hierbei ist jeweils in drei Gruppen eine erzieherische Kraft zur Unterstützung dabei. Zum runden Abschluss des OGS-Tages gehört zu guter Letzt eine Abschlussrunde, in der Dinge aufgearbeitet werden können und Lob, aber auch Tadel verteilt wird. Dafür ist in der Regel etwa 20 Minuten Zeit, da die Kinder im Anschluss zu ihren Bussen begleitet werden. Der OGS-Tag endet um 16Uhr.  ( Ausnahme: Am Freitag um 15.00 Uhr).

OGS Öffnungszeiten

    VillaKunterbunt      

 

Die offene Ganztagsschule der Erich Kästner Schule

Wir sind für Ihre Kinder und Sie da von:

Montag - Donnerstag: 11:30 - 16:00 Uhr

Freitag:                        11:30 - 15:00 Uhr

Telefonisch sind wir  erreichbar unter der Rufnummer:

02381-9877923

Unterkategorien

Search

f t g m