• -

  • -

  • -

  • -

  • -

Copyright 2020 - Custom text here

Weihnachtsgottesdienst

Am 6. Dezember, dem Nikolaustag, fand in diesem Jahr ein Weihnachtsgottesdienst für die gesamte Schulgemeinde statt. Wir trafen uns morgens im Gellerthaus, wo uns Pfarrer Brodowski herzlich begrüßte. Das Organisationsteam, Frau Lucas, Frau Wilhelm, Frau Rosa Clemente und Frau Edelmann hatten mit ihren Klassen einen tollen Wortgottesdienst vorbereitet. Herzlichen Dank. Alle lauschten gespannt den Geschichten zum Nikolaustag. Zum Abschluss gab es für alle noch einen Stutenkerl. 

Weihnachtsgottesdienst 20191

 

Welttag des Buches

Bücher, Bücher, Bücher...

Einen besonderen Wandertag hatte die Klasse 4a am 13.05.2019. Gemeinsam brachen sie am Morgen auf und machten einen Spaziergang in Richtung Innenstadt. Wunderbar konnte man durch die Lippewiesen in die Stadt gehen. Die erste Station war in der Buchhandlung Holota. Nachdem sich die Schülerinnenund Schüer dort begeistert umgeschaut hatten, ging es weiter in die Stadtbücherei in der Innenstadt. Wer eine Ausweis dabei hatte, konnte sich soort ein Buch ausleihen. Die anderen inspizierten gespannt die Bücherei.  Dann ging es zurück zur Schule, natürlich auch zu Fuß. Eine Rast wurde am Kanal gemacht. Ein toller Tag, auch aufgrund des fantastischen Wetters:

                                                                                                                   Welttag des Buches Kl 4a

 

NIcht ganz so viel Glück mit dem Wetter, aber genauso viel Spaß hatte die Klasse 3b an ihrem besonderen Wandertag im Rahmen des Welttags des Buches. Sie wurden leider auf dem Rückweg von einem derben Regenschauer überrascht. Wie gut, dass die Klassenlehrerin in der Nähe wohnt und schnell bei den Nachbarn Regenschirme organisieren konnte, so dass letztlich alle wieder passend und fast trocken zu den Busabfahrtszeiten an der Schule sein konnten.

                                                                                                                   Welttag des Buches 4b

 

Wir feiern Geburtstag

5 Jahre Second Hand Laden "Pünktchen und Kariert"

Kaum zu glauben: Seit 5 Jahren gibt es nun den kleinen, feinen Second Hand Laden "Pünktchen und Kariert" auf der Amtsstraße in Heessen. Mittlerweile stehen wir (fast komplett) auf eigenen Füßen. Das muss natürlich gefeiert werden. Eine kleine Feierstunde fand am 01.02.2018 in den Räumlichkeiten von "Pünktchen und Kariert" statt. Bei Brötchen,Kaltgetränken und Muffins , die die Schülerfirma Catering der Erich Kästner Schule beisteuerte, erfreuten sich die Ehrenamtlichen, die Schülerinnen und Schüler und die damaligen Initiatoren des Projektes. Erinnerungen an die Entstehung und die ersten Jahre des Lädchens wurden ausgetauscht. Zur Zeit wird das Projekt noch durch die Karl-Bröcker-Stiftung unterstützt, da unser Lädchen noch nicht so viel Gewinn abwirft, dass wir den Minijob für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Laden finanzieren können. Frau Bernert, vom operativen Team der Stiftung, war zur Geburtstagsfeier ebenfalls anwesend und konnte sich ein Bild von der Arbeit im Lädchen machen. Eine tolle Idee hatte Herr Girkens, der Reporter des Westfälischen Anzeigers: Er machte einen Termin aus und wollte in einem Selbstversuch von Kopf bis Fuß eingekleidet werden. Das Ergebnis ist unter der Rubrik dieser Homepage: Berufsvorbereitung/Schülerfirmen / Second Hand zu sehen!

Sec Hand 5Jahre

Foto ist aus dem Artikel des Westfälischen Anzeigers Hamm vom 10.02.2018; Foto: Rother

Wir pflanzen Frühblüher

Endlich ist es soweit......

Frau Kötter hat für uns an einem Preisausschreiben teilgenommen und eine ganz Kiste mit Frühlingszwiebeln für unser Schulgelände gewonnen. Fantastisch. Nun geht es an die Arbeit. Unter fachmännischer Anleitung von Herrn Severin, der unsere Garten - AG und auch die Schülerfirma Garten betreut, mit welcher er unser gesamtes Schulgelände pflegt, durfte nun auch die Klasse 2/3 tatkräftig mitarbeiten. Einen ganzen Karton voller Zwiebeln mussten sie einpflanzen. Das hieß: Loch vorstechen, Erde ausheben, Zwiebel richtig herum hineinsetzen, Erde wieder auffüllen und leicht antreten.

Wir sind schon ganz gespannt auf die vielen kleinen Blumen. Wir werden berichten, was da in ein paaar Monaten wächst und gedeiht!

Frhblher 1             Frhblher 2

Zeitungsprojekt

Auch in diesem Schuljahr nahmen wieder mehrere Klassen der Mittel- und Oberstufe am Zeitungsprojekt teil. Im Unterricht besprachen die Schülerinnen und Schüler den Aufbau einer Tageszeitung. Sie schauten sich die Berichte an, arbeiteten die Merkmale eines Berichts heraus und verfassten sogar selbst Berichte über Aktivitäten in der Schule.

Hier ein sehr gelungener Bericht einer Schülerin der Klasse 8b: 

Der Gottesdienst am Nikolaustag

Die Erich Kästner Schule feiert gemeinsam Nikolaus

Hamm-Heessen. Der Gottesdienst am Nikolaustag fand am Donnerstag, den

06.12.2018, um 08:30 Uhr im Gellerthaus im Hamm-Heessen statt. Am

Gottesdienst nahm die gesamte Schulgemeinschaft der Erich Kästner Schule teil.

Dort hat die Klasse 3a von Frau Loges ein Theaterstück vorgeführt.

Schülerinnen, Schüler und Lehrer sangen Lieder wie „In der

Weihnachtsbäckerei“, „Lasst uns froh und munter sein“, „Dicke rote Kerzen“

oder „Jingle Bells“. Der Pastor erzählte viele Geschichten zum heiligen Nikolaus.

Wir feierten den Gottesdienst, weil wir an  Jesus Christus denken, der am 24.

Dezember geboren ist. Außerdem dachten wir an den heiligen Nikolaus und

feierten ihn.

Wir denken an Weihnachten und haben uns im Gottesdienst darauf eingestimmt.

Search

f t g m