• -

  • -

  • -

  • -

  • -

Copyright 2020 - Custom text here

Kontrapunkt St. Georg

Die Kooperation mit dem Kontrapunkt St. Georg, einer Einrichtung für Menschen mit psychischer Erkrankung hier im Stadtteil Heessen, ist eine für beide Seiten äußerst gewinnbringende Kooperation. Begonnen hat alles im Herbst 2009 als wir unseren Second Hand Laden auf dem Schulgelände eröffnet hatten. Zu diesem Zeitpunkt besuchten uns drei Damen, um sich über unseren Laden zu informieren. Zunächst dachten wir, es ist neue Kundschaft, doch die Damen waren vom Kontrapunkt in der Palzstraße und hatten eigentlich vor, auch ein Ladenprojekt zu starten, doch ein Konkurrenzunternehmen wollten sie nicht durchführen. So kamen wir aber ins Gespräch und schnell waren die ersten gemeinsamen Aktionen geplant und durchgeführt:

- Der Kontrapunkt organisiert für uns im Rahmen der dortigen Tagesstruktur die Reinigung unserer Bettwäsche für die Lernwohnung

- Unsere Schülerfirma Garten legte im Kontrapunkt einen kleinen Nutzgarten an

- Gemeinsame Spiel- und Sportfeste wurden durchgeführt

- Eine Mitarbeiterin des Kontrapunktes bot bei uns über ein Schuljahr einen Tanzworkshop an

- Schülerinnen und Schüler unserer Schule absolvieren Praktika in der Einrichtung des Kontrapunktes

- Klienten des Kontrapunktes absolvieren in unserer Schule Praktika im Rahmen des Aufbaus einer Tagesstruktur und der Hinführung / Wiedereingliederung in den Beruf

- Die Schülerfirma Garten hilft beim Aufbau des Gewächshauses im Garten des Kontrapunktes

UND DAS ENTSCHEIDENDE LETZTE PROJEKT:

- Gemeinsam haben wir ein Ehrenamtsprojekt auf die Beine gestellt, unseren Second Hand Laden "Pünktchen und Kariert" auf der Amtsstraße 3a in Hamm-Heessen (vgl. Bericht unter Berufsorientierung- Schülerfirmen-Second Hand). Am 01. Februar 2013 war die offizielle Eröffnungsfeier, gefördert wird das Projekt für die Dauer von drei Jahren von der Aktion Mensch.

Search

f t g m